Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Bohneneintopf

Veröffentlicht durch Hanna am 30 - Mai - 2013

Zutaten:

 
4 Dosen rote Kidneybohnen (die Flüssigkeit nicht abgießen!)
eine große Zwiebel
100g Frühstücksspeck
etwas Öl
Salz und Pfeffer
etwas geriebener Käse

 

Diesen Bohneneintopf kann man schnell selber kochen und er schmeckt richtig lecker! Die Zubereitung ist einfach: Zuerst werden die Bohnen mit ihrer Flüssigkeit püriert. Dann schäle ich die Zwiebel und schneide sie in feine Würfel. Auch 80g von dem Speck schneide ich in dünne Streifen. Jetzt brate ich allen Speck (die ganzen Scheiben und den klein geschnittenen) in einer Pfanne schön knusprig und stelle ihn dann zur Seite.

Nun kommt etwas Öl in die Pfanne und ich dünste die Zwiebeln glasig. Der klein geschnittene Speck und das Bohnenpüree kommen dann in die Pfanne zu den Zwiebeln und ich erwärme nun das Ganze auf kleiner Flamme. Immer wieder umrühren! Sonst brennt das Püree schnell an. Zum Schluss schmecke ich es mit Salz und Pfeffer ab, richte den Bohneneintopf auf Tellern an und garniere ihn mit den übrigen Speckstreifen und dem geriebenen Käse.


Suche

Sponsoren