Einfach mal selber kochen

Lecker kochen mit tollen Rezeptideen

Afrikanisches Hühnchen

Veröffentlicht durch Hanna am 10 - Januar - 2013

Zutaten:

400g Hähnchenbrustfilet
eine Chilischote (nach Belieben, ich lasse sie weg)
2 Knoblauchzehen
eine Zwiebel
eine rote Paprikaschote
eine Dose Cocosmilch
eine Orange
200ml Sahne
5El Sojasoße
Salz, Pfeffer, Curry, Paprika edelsüß
etwas Öl
Reis

 

Vor ein paar Tagen habe ich mir überlegt, was ich mir mal wieder mit Cocosmilch lecker kochen kann. Ich liebe sie und es gibt so viele leckere Rezepte, von denen ich jetzt hier eines vorstellen möchte: Als erstes bereite ich die Marinade vor. Dazu schäle und presse ich eine der Knoblauchzehen in eine Schüssel, schäle und presse die Orange aus und gebe den Saft dazu. Auch die Sojasoße kommt dazu. Dann schneide ich die Hähnchenbrustfilets in Streifen und gebe sie in die Schüssel. Wenn alles gut umgerührt ist, stelle ich die Schüssel für mind. zwei Stunden in den Kühlschrank.

Kurz vor dem Kochen beginne ich, den Reis zu kochen und bereite dann die restlichen Zutaten vor. Die Zwiebel schäle und würfele ich, die gewaschene Paprikaschote schneide ich in Streifen und den Knobi schäle und presse ich. Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch dünste ich in etwas Öl an und gebe das Fleisch dazu. Dieses würze ich auch gleich mit etwas Salz, etwas Curry und viel Paprika edelsüß. Dann brate ich das Fleisch ein paar Minuten an und gebe die Paprikastreifen dazu. Nach ein paar weiteren Minuten kommt die Marinade, die Sahne und die Cocosmilch dazu. Das Ganze lasse ich aufkochen bis das Fleisch vollends gar ist. Zu guter Letzt schmecke ich das Gericht ab, würze wenn nötig nach und richte es auf Tellern an.

Eine Antwort bis jetzt.

  1. Hallo Ralf, auch ich liebe Kokosmiloch und bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten, mit der weißen Paste. Dieses sieht lecker aus, klingt spannend und trotzdem einfach zuzubereiten.


Suche

Sponsoren